Management- und Strategieberatung

Management- und Strategieberatung Management- und Strategieberatung

Mit Visionen, Strategien und Training den Marktbegleitern ein Schnippchen schlagen

Als geübte Optimierungsmanager, Entrepreneurs und Führungskräfte in verschiedenen Unternehmungen sind wir bestens mit Methoden und Werkzeugen vertraut, die ein führendes Unternehmen von einem Marktbegleiter unterscheiden.

Strategie und Dynamik

Wenn Sie sich in letzter Zeit darüber gewundert haben, wie Ihr Wettbewerber elegant an Ihnen vorbeiziehen konnte, dann ärgern Sie sich nicht weiter. Der Marktbegleiter hat ein paar Dinge strategisch besser gemacht, als Sie. Das ist ein Warnsignal! Er hat offenkundig erfolgreiche Werkzeuge, Methoden, Teams und/oder Produkte entwickelt, die am Markt für gute Resonanz sorgen und ihn dynamischer, als Sie im Moment sind, hat werden lassen. Zumindest konnte er die Dynamik besser handeln, Sie hingegen weniger gut. Noch kein Grund zur Panik!

Wo sind die Hebel?

Jetzt heißt es erst einmal: "Analyse"! Jedoch nicht den Wettbewerber, sondern Ihr eigenes Unternehmen. Welches ist Ihre derzeitige und künftige Strategie? Wie steht es um Ihr Team? Was unterscheidet Sie von Marktbegleitern? Wie gut kennen Sie Ihre Kunden? Wo sind die Hebel im Unternehmen und was sind die Produkte oder Services, welche die Leistung Ihres Unternehmens maximal erhöht und den Wettbewerb in den Schatten stellt?

Wer hat die Werkzeuge? Was ist der Plan? Welches sind die Methoden?

Als Coach sorge ich gemeinsam mit Ihnen dafür, dass sich aufgrund Ihres leistungsorientierten Management- und Führungssystems, Ihre Ergebnisse nachhaltig positiv entwickeln. Mit den verschiedenen Lean Methoden und Coaching-Werkzeugen werden wir gemeinsam, Ihr Team, Ihre Prozesse und Abläufe optimal für Marktdynamiken aufstellen.

Dabei gehen wir nicht zuletzt auch ganz "schwäbisch pragmatisch" vor.

Aufgabenstellung für Dynamik stabile Bestleister

  • Einführung von Optimierungs- und Veränderungsprozessen
  • Analyse und Strukturierung von Abläufen
  • Etablierung von Lean Management Prinzipien
  • Prozessreorganisation und Effizienzsteigerung über die gesamte Prozesskette
  • Digitale Transformation

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner: Toni Kettel, Telefon +49 (0)7153 92 42 600 oder +49 (0)152 0850 7337

"Nur durch Einsicht oder Erfahrung können Veränderungen herbeigeführt werden."

Denktransport #8 - Qualitätskultur vor Prozesse

Bevor Sie Prozesse fortschreiben, kümmern Sie sich erstmal um die Qualitätskultur

Denktransport #8 - Qualitätskultur vor Prozesse

Egal ob Tiger oder Kamel: Wenn es um den eigenen Arbeitsplatz geht versteht das letztlich jeder! ... Mehr »

Denktransport #7 - Dynamik und Komplexität ist beinahe wie Salzstangen und Kartoffelchips

Bevor es chaotisch wird

Denktransport #7 - Dynamik und Komplexität ist beinahe wie Salzstangen und Kartoffelchips

Die Vielschichtigkeit und Fortentwicklung von vormals analogen in Gang gesetzten digitalen Prozessen, ist wie das Snacken von Salzstangen und Kartoffelchips: es hört erst auf, wenn die Tüten leer sind ... Mehr »

Denktransport #6 - Change Kurve - Wie Menschen im Wandel empfinden

Emotionale Wirklichkeit bei Veränderungen

Change Kurve - Wie Menschen im Wandel empfinden

Genau genommen gibt es fürt Menschen 10 emotionale Phasen während eines Veränderungsprozesses. Wie schnell diese Phasen vom Einzelnen durchlaufen werden, hängt individuell von jedem Einzelnen ab und läßt sich nicht pauschalieren. Es ist allerdings zu beobachten ... Mehr »

Denktransport #5 - Mitarbeiterbindung ist Kundenbindung

Mitarbeiter emotional binden

Mitarbeiterbindung ist Kundenbindung

Ohne konstruktiven und regelmäßigen Dialog, verlieren Mitarbeiter den Bezug zum Unternehmen und spielen Arbeit. Wie Chefs ihre Mitarbeiter emotional an das Unternehmen binden ... Mehr »

Können und Effizienz

Speedpräsentation von Toni Kettel

Können und Effizienz, Speedpräsentation von Toni Kettel

Ob hoch intelligent und schnell lernend oder sehr ausdauernd und effizient arbeiten, die unterschiedlichsten Talente von Kamel und Tiger entsprechen ihren Anforderungen. Von Natur aus! Was passiert, wenn wir Talente nicht den Anforderungen entsprechend im Berufsleben einsetzen ... Mehr »

Denktransport #4 - Never change a running system

Mißverstandene Leitsätze

Never change a running system

Leitsätze wie: "Never change a running system" oder auch "Never change a winning team", sind die wohl am häufigsten mißverstandenen Empfehlungen überhaupt ... Mehr »

Denktransport #3 - Muda und die 8 Verschwendungen

Überflüssige Tatigkeiten

Denktransport #3 - Muda und die 8 Verschwendungen

Der Kunde bezahlt nur für das was er möchte, letztendlich also nur für die bestellten Tätigkeiten ... Mehr »

Denktransport #2 - Breite Geschäftsmodelle schützen bei Dynamik

Gefährliche Exklusivität

Denktransport #2 - Breite Geschäftsmodelle schützen bei Dynamik

Dem Beispiel "Manipulation von Abgastests" kann man entnehmen, welche Tragweite Dynamik für Zulieferer und Dienstleister der Automobilbranche haben. Mehr »

Denktransport #1 - Formel 1 Start ohne Strategie

Wo ein Plan Verschwendung ist

Denktransport #1 - Formel 1 Start ohne Strategie

Unmittelbar, nachdem alle Fahrzeuge an ihrer jeweiligen Startposition stehen und die Ampel schrittweise auf rot schaltet, hat weder der Fahrer noch das Team eine Strategie. Das widerspreche auch einer erfolgreichen Startphase. Mehr »